BUDNI-Patentag am Sa., 20.4.2024

Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde,

wie bereits im letzten Jahr findet in der BUDNI-Filiale in Großhansdorf, Eilbergweg, wieder ein BUDNI-Patentag statt. Die Filiale hat wieder einiges für Sie vorbereitet, so z. B. Überraschungstüten, und wir dürfen wieder mit einem Info-Stand dabei sein. Wir würden uns über Ihren Besuch sehr freuen.

Monika Ehlers

06.04.2024

CHILI+BERT+PEPPER

Name: Chili, Pepper und Bert
Geschlecht:  1xmännlich, 2x weiblich
Alter: geb. Sommer 2023
Haltungsbedingung: Freigang 

Unsere Jungspunde würden am allerliebsten gerne zu Dritt das Tierheim verlassen. Sie sind neugierig und aufgeschlossen. Chili ist so aufgeregt und freudig beim kuscheln, dass Pepper und Bert manchmal freudige Kopfnüsse abbekommen.

Sollte 3 auf einmal zu viel sein, würden wir gerne Chili und Bert zusammen vermitteln. Pepper würde dann ein Zuhause suchen, indem eine Katze in ihrem Alter auf sie wartet.

MELODY + GLORIA

Name: Melody und Gloria
Geschlecht:  weiblich
Alter: geb. 2023
Haltungsbedingung: Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon

Die beiden verspielten Schwestern möchten gerne zusammen ihre neuen Menschen finden. Sie sind aufgeschlossen, neugierig und lustig. 

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Rasse Scottish Fold eine Qualzucht ist. Gesundheitliche Probleme können auftauchen.

NOTFALL – HEINER

VERMITTELT

Name: Heiner
Geschlecht:  männlich kastriert 
Alter: geb. 2022
Haltungsbedingung: Freigang 

Unser Heiner kommt mit dem Tierheimtumult leider nicht so recht klar. An seinem Fundort ließ er sich anfassen und kugelte sich sogar auf dem Rücken. Der Tierheimalltag veranlasst ihn dazu, sich immer weiter zurückzuziehen. Mit Artgenossen ist er verträglich, aber auch alleine würde er gut klar kommen. Hunde sind ihm nicht sympathisch. 

SCOTCH

Rasse: Olde English Bulldog / Schoko TriColor
Alter: 3 Jahre
Geschlecht: Rüde, Gechipt, nicht kastriert

Zuhause bei Rasseerfahrenen Menschen gesucht, kein Anfängerhund!

Scotch ist eine hochemotionale und sehr menschenbezogene OEB, der viel körperliche Nähe seiner Liebsten sucht. Seit Übernahme vom Züchter zeigte sich schon sehr früh, dass Scotch ein eher ängstlicher Welpe war. 

Vor 1.5 Jahren begannen die Probleme mit Scotch. Futteraggression, Territorialität, Kontrollverhalten zu Hause. In dieser Zeit haben wir mehrere Hundetrainer probiert. Das Feedback mehrerer Hundetrainer ist, dass wir als Hundehalter nicht stark genug für diesen Rüden seien und Scotch kein Familienhund sei, deshalb wird Skotch nicht als Familienhund zu Kindern vermittelt. Ein Hundetrainer gab sogar an, dass Scotch nur eingeschränkt therapierbar wäre, um resozialisiert zu werden. 

Für uns zählt gerade jede Sekunde (jeder Tag), weil wir große Sorge um unseren Sohn haben, und es uns zunehmend schwerer fällt, Hund und Kind räumlich zu trennen. Bei weiteren Fragen oder ernsthaften Interesse gerne Kontakt aufnehmen.

Kontakt bitte unter: Mobil: 0172 / 6780096

18.3.2024

TEAM NEVERLAND

Mr. Smee ist reserviert

Name:  Hook, Croc, Rufio und Mr. Smee
Geschlecht:  4x männlich kastriert 
Alter: 1 bis 2 Jahre
Haltungsbedingung: Freigang 

Unsere verlorenen Jungs suchen je zu Zweit ein neues Zuhause, in dem sie ankommen dürfen. Anfangs sind sie etwas schüchtern, fassen aber nach einiger Zeit doch Vetrauen zum Dosenöffner.