MIRI + SUMO

Miri geschätzt 1 oder 2 Jahre alt und Sumo 5 Monate alt suchen zusammen ein neues Zuhause mit Freigang.

Miri
wurde im letzten Winter halb verhungert aufgefunden. Ein Besitzer konnte nicht ermittelt werden und so wurde sie von einer älteren Katzenfreundin aufgenommen. Beim geplanten Kastrationstermin stellte sich heraus, dass sie hoch trächtig war! Mitte Februar brachte sie drei Welpen zur Welt. Dies ist jetzt auch der Grund für die Suche nach einem neuen Zuhause zusammen mit ihrem Sohn. Die jetzige Halterin ist 77 Jahre alt und kann die kleine Familie auf Dauer nicht behalten. Miri ist eine liebe Katze mit Hummeln im Hintern! Sie ist sehr schlank, sprunggewaltig und lebhaft. Mit dem vorhandenen alten Kater kommt sie gut zurecht, und mit ihren Babies geht sie liebevoll und freundlich um. Durch die Trächtigkeit und die nachfolgende Zeit der Aufzucht ihrer Babies wurde sie fast ausschließlich in der Wohnung gehalten. Jetzt darf sie auch ab und in den Garten und genießt es sehr. Die Möglichkeit sollte sie in ihrem neuen Zuhause auch haben. Miri und ihre Kleinen sind täglich immer wieder mehrere Stunden allein im Haus. Zum Zusammenleben mit Kindern oder Hunden kann nichts gesagt werden. Miri ist gesund, entwurmt, kastriert, gechipt,  geimpft und negativ auf FeLV und FIP getestet.

Sumo 

Sumo ist Miris Sohn und ein fröhlicher, verspielter junger Kater. Er beobachtet aufmerksam seine Umgebung und spielt ausdauernd mit allem, was ihm vor die Pfötchen kommt. Mit seinen Schwestern spielt er gern; er liegt auch mit ihnen zusammen und putzt sie ab und zu. Er kommt mit Begeisterung angesprungen, wenn es Futter gibt. Die Benutzung des Katzenklos klappt problemlos. Sumo ist gesund, entwurmt und gechipt. Die zweite Impfung kann ab 24. 06. erfolgen und wird in den nächsten Tagen durchgeführt. Sie können die bezaubernden Miezen in Pinneberg kennen lernen.

Die Vermittlung erfolgt nach einer positiven Vorkontrolle mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr nur gemeinsam.
Kontakt: 04101 29324   oder 04101 74797  bitte auch den AB benutzen.

24.6.2022

LENA + NINA

Nina und Lena  5 Monate alt suchen zusammen ein Zuhause.

Nina
kam am 17.2. als erstes vom Miris Babies zur Welt. Sie spielt gern mit Miri und ihren Geschwistern, kuschelt mit ihnen und dem Frauchen und putzt alle auch mal. Sie ist etwas ruhiger als die anderen und träumt – oder meditiert – gerne vor sich hin. Wie Mutter und Geschwister ist sie absolut gesund, entwurmt, gechipt und kastriert und kann ab 24.6. zum 2. Mal geimpft werden und dann bald in ein neues Zuhause kommen. Bislang kann sie nur vom Wohnzimmer aus in den Garten schauen, würde aber gern – wie Miri-  draußen sein. Ein Garten oder ein gesicherter Balkon wäre super.

Lenchen
Lena ist eine am 17.2. geborene besonders schön gezeichnete Glücks-
katze. Hochbeinig und mit dem langgestreckten Körper hat sie Ähnlichkeit mit Siamkatzen. Wie ihre Mutter Miri ist sie lebhaft und sprunggewaltig.Für Lenchen gibt es nichts, was nicht zum Spielen und Toben geeignet wäre. Wenn nicht getobt wird, schmust sie gern mit Miri, den Geschwistern und Frauchen. Sie putzt alle, kuschelt mit allen und schläft schließlich zusammen mit ihren Geschwistern im Körbchen. Sie ist völlig gesund, entwurmt, gechipt, kastriert und wird in den nächsten Tagen zum zweiten Mal geimpft. Sie soll zusammen mit Nina abgegeben werden. Bislang lebt sie im Haus und kann nur in den Garten schauen, wäre aber gerne draußen. Ein Zuhause mit Garten oder einem geschützten Balkon wäre deshalb schön. Sie können Lenchen und Nina in Pinneberg besuchen.

Die Vermittlung erfolgt nach einer positiven Vorkontrolle mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr nur gemeinsam.
Kontakt: 04101 29324   oder 04101 74797  bitte auch den AB benutzen.

24.6.2022

MAXI

Maxi ist  2,5 Jahre alt, FIV positiv, aber ohne Symptome, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt. Nach einem Hundeangriff musste ihm das li. Hinterbein amputiert werden, was ihn aber nicht sonderlich einschränkt. Maxi ist als ehemaliger Straßenkater ein Freigeist, den es nach draußen zieht. Maxi sucht: erfahrene Menschen, die mit seiner stürmischen Art (unter Stress kommt es vor, dass er schnappt oder kratzt) umgehen können. Ein sicheres, eingezäuntes Gelände, wo er gut versorgt wird, käme auch in Frage. Leider versteht sich Maxi nicht mit meinen vorhandenen Katzen- er jagt die ängstlichen und ist ihnen auch zu wild, außerdem kann ich ihm keinen gesicherten Freigang bieten. Es zieht ihn aber ganz deutlich nach draußen, wobei er schon auch gerne Menschenkontakt hat.

Weitere Fragen gerne per Telefon. Kontakt:anke.langhein@freenet.de
0176 64720921

23.6.2022

CAMINO

Moin Moin!

Wir suchen für Camino, unseren 1 1/2 Jahre alten Staffordshire Mischling, ein neues liebevolles Zuhause. 

Aufgrund familiärer und berufsbedingter Veränderungen in unserem Alltag, müssen wir uns schweren Herzens von Camino trennen. Den Anforderungen einer körperlichen sowie geistigen Auslastung, wie es bei dieser lernbereiten und ausdauernden Rasse benötigt wird, können wir leider nicht mehr gerecht werden. 

Camino ist am 6. Dezember 2020 geboren und ist ein Mischling aus American Staffordshire Terrier und Staffordshire Bullterrier, mit einem Hauch von Deutscher Boxer in seiner Blutlinie. Er ist ein zutraulicher, liebevoller und verspielter Junghund, der sich auf dem Lande und im Wald zuhause fühlt. Auf einen strukturierten Alltag und eine klare und autoritäre Erziehung darf jedoch nicht verzichtet werden. Ebenso steckt Camino voller Energie und Tatendrang, wodurch eine geistige und körperliche Auslastung zwingen erforderlich ist. Sofern diese Bedingungen erfüllt sind, stehen stundenlangen Powernaps, das Alleine sein und Kuscheleinheiten nichts im Wege!

Da Camino seinen Alltag derzeit viel alleine verbringen muss, würden wir uns über eine Familie, die ihm ausreichend Aufmerksamkeit schenken und seinen Anforderungen gerecht werden kann, sehr freuen.

Die Abgabe in ein Bundesland ohne Rassenliste setzten wir selbstverständlich voraus!

Bei Interesse und/oder weiteren Fragen, stehe wir euch selbstverständlich gern zur Verfügung.

Wir freuen uns darauf, euch kennenzulernen!
Kontaktmöglichkeiten: e.gaudenzi@web.de, 0176/63462994. 

22.6.2022

HANNI

Das Kaninchenmädchen Hanni ist ca. 6 Monate alt. Genau wie Pfanni hält sie nicht viel von weiblicher Gesellschaft. Sie sucht ein Zuhause wo ein junger kastrierter Bock auf sie wartet und ihr das Freigehege zeigt. 

PFANNI

Die Kaninchendame Pfanni sucht einen resoluten Kaninchenbock, da andere Weggefährtinnen ihr ein Dorn im Auge sind. Die bewegungsfreudige Dame wünscht sich viel Platz in einem Gehege.

GEORGE

Kater George ist jung, schön und dynamisch. Sein Baujahr ist ca. 2020. Er verträgt sich mit Artgenossen, es ist aber kein muss für eine Vermittlung. Gerne hätte er Freigang und geduldige Menschen, da er anfangs schüchtern ist.

CHLOE

„Liebe Katzenliebhaber, aus familiären Gründen wandern wir Ende Juli/ Anfang August aus und müssen eine neue Unterkunft für unsere beiden 5-jährigen weiblichen Katzen finden, die super lieb, kastriert und gechipt sind: Chloe ist orange getigert und sehr klein und zierlich. Sie hat leider einen Leberfehler und alle paar Monate epileptische Anfälle, die wegen des Leberschadens aber nicht medikamentös behandelt werden können. Sie liebt Wärme und sucht sich immer einen Platz mit Sonnenschein. Sie kann nicht lange alleine bleiben und schläft am liebsten am Hals von Menschen. Sie liebt es, aufm Schoß zu liegen, auf die Schulter zu springen und neue Räume zu erkunden. Am Anfang ist sie bei neuen Menschen schüchtern. Kuscheln ist ihr das Wichtigste. Sie bekommt spezielles Futter für Leberinsuffizienz. Mausi ist grau getigert und etwas übergewichtig. Auch sie liebt es zu kuscheln, braucht aber auch ihren Freiraum und ganz viel Beschäftigung. Sie mag es nicht, auf dem Arm getragen zu werden oder in die Transportbox gehen zu müssen. Sie liebt neue Menschen. Sie sind Wohnungskatzen, würden sich aber unglaublich über (gesicherten) Ausgang freuen. Selbst die Tierärzte sind überrascht, wie lieb die beiden sind, da sie Menschen niemals kratzen oder anfauchen. Im neuen Zuhause sollte viel Zeit und Platz zur Verfügung stehen. Mit Kindern haben sie keine Probleme, mit anderen Katzen oder Hunden leider schon. Gerne würde ich sie ab und zu, wenn ich in Deutschland zu Besuch bin, im neuen Zuhause besuchen.

Kontakt bitte unter Handynummer: 0152-56489596
13.6.2022

MOSCHUSSCHILDKRÖTE

Ich möchte/muss schweren Herzens meine weibliche und ca. 15 Jahre alte Moschusschildkröte in vertrauenswürdige und liebevolle Hände abgeben. Sie lebt alleine in einem Terrarium in der Nähe von Hamburg (Norderstedt). Dort hat sie einen Wasser – sowie Landteil. Krankheiten hatte sie bisher keine, ist fit und gut drauf. Am liebsten isst sie Fisch.

Kontakt bitte unter: Handynummer: 0162 / 3120 130 .

10.6.2022