MIRI + SUMO

Miri geschätzt 1 oder 2 Jahre alt und Sumo 5 Monate alt suchen zusammen ein neues Zuhause mit Freigang.

Miri
wurde im letzten Winter halb verhungert aufgefunden. Ein Besitzer konnte nicht ermittelt werden und so wurde sie von einer älteren Katzenfreundin aufgenommen. Beim geplanten Kastrationstermin stellte sich heraus, dass sie hoch trächtig war! Mitte Februar brachte sie drei Welpen zur Welt. Dies ist jetzt auch der Grund für die Suche nach einem neuen Zuhause zusammen mit ihrem Sohn. Die jetzige Halterin ist 77 Jahre alt und kann die kleine Familie auf Dauer nicht behalten. Miri ist eine liebe Katze mit Hummeln im Hintern! Sie ist sehr schlank, sprunggewaltig und lebhaft. Mit dem vorhandenen alten Kater kommt sie gut zurecht, und mit ihren Babies geht sie liebevoll und freundlich um. Durch die Trächtigkeit und die nachfolgende Zeit der Aufzucht ihrer Babies wurde sie fast ausschließlich in der Wohnung gehalten. Jetzt darf sie auch ab und in den Garten und genießt es sehr. Die Möglichkeit sollte sie in ihrem neuen Zuhause auch haben. Miri und ihre Kleinen sind täglich immer wieder mehrere Stunden allein im Haus. Zum Zusammenleben mit Kindern oder Hunden kann nichts gesagt werden. Miri ist gesund, entwurmt, kastriert, gechipt,  geimpft und negativ auf FeLV und FIP getestet.

Sumo 

Sumo ist Miris Sohn und ein fröhlicher, verspielter junger Kater. Er beobachtet aufmerksam seine Umgebung und spielt ausdauernd mit allem, was ihm vor die Pfötchen kommt. Mit seinen Schwestern spielt er gern; er liegt auch mit ihnen zusammen und putzt sie ab und zu. Er kommt mit Begeisterung angesprungen, wenn es Futter gibt. Die Benutzung des Katzenklos klappt problemlos. Sumo ist gesund, entwurmt und gechipt. Die zweite Impfung kann ab 24. 06. erfolgen und wird in den nächsten Tagen durchgeführt. Sie können die bezaubernden Miezen in Pinneberg kennen lernen.

Die Vermittlung erfolgt nach einer positiven Vorkontrolle mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr nur gemeinsam.
Kontakt: 04101 29324   oder 04101 74797  bitte auch den AB benutzen.

24.6.2022

LENA + NINA

Nina und Lena  5 Monate alt suchen zusammen ein Zuhause.

Nina
kam am 17.2. als erstes vom Miris Babies zur Welt. Sie spielt gern mit Miri und ihren Geschwistern, kuschelt mit ihnen und dem Frauchen und putzt alle auch mal. Sie ist etwas ruhiger als die anderen und träumt – oder meditiert – gerne vor sich hin. Wie Mutter und Geschwister ist sie absolut gesund, entwurmt, gechipt und kastriert und kann ab 24.6. zum 2. Mal geimpft werden und dann bald in ein neues Zuhause kommen. Bislang kann sie nur vom Wohnzimmer aus in den Garten schauen, würde aber gern – wie Miri-  draußen sein. Ein Garten oder ein gesicherter Balkon wäre super.

Lenchen
Lena ist eine am 17.2. geborene besonders schön gezeichnete Glücks-
katze. Hochbeinig und mit dem langgestreckten Körper hat sie Ähnlichkeit mit Siamkatzen. Wie ihre Mutter Miri ist sie lebhaft und sprunggewaltig.Für Lenchen gibt es nichts, was nicht zum Spielen und Toben geeignet wäre. Wenn nicht getobt wird, schmust sie gern mit Miri, den Geschwistern und Frauchen. Sie putzt alle, kuschelt mit allen und schläft schließlich zusammen mit ihren Geschwistern im Körbchen. Sie ist völlig gesund, entwurmt, gechipt, kastriert und wird in den nächsten Tagen zum zweiten Mal geimpft. Sie soll zusammen mit Nina abgegeben werden. Bislang lebt sie im Haus und kann nur in den Garten schauen, wäre aber gerne draußen. Ein Zuhause mit Garten oder einem geschützten Balkon wäre deshalb schön. Sie können Lenchen und Nina in Pinneberg besuchen.

Die Vermittlung erfolgt nach einer positiven Vorkontrolle mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr nur gemeinsam.
Kontakt: 04101 29324   oder 04101 74797  bitte auch den AB benutzen.

24.6.2022

MAXI

Maxi ist  2,5 Jahre alt, FIV positiv, aber ohne Symptome, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt. Nach einem Hundeangriff musste ihm das li. Hinterbein amputiert werden, was ihn aber nicht sonderlich einschränkt. Maxi ist als ehemaliger Straßenkater ein Freigeist, den es nach draußen zieht. Maxi sucht: erfahrene Menschen, die mit seiner stürmischen Art (unter Stress kommt es vor, dass er schnappt oder kratzt) umgehen können. Ein sicheres, eingezäuntes Gelände, wo er gut versorgt wird, käme auch in Frage. Leider versteht sich Maxi nicht mit meinen vorhandenen Katzen- er jagt die ängstlichen und ist ihnen auch zu wild, außerdem kann ich ihm keinen gesicherten Freigang bieten. Es zieht ihn aber ganz deutlich nach draußen, wobei er schon auch gerne Menschenkontakt hat.

Weitere Fragen gerne per Telefon. Kontakt:anke.langhein@freenet.de
0176 64720921

23.6.2022

CHLOE

„Liebe Katzenliebhaber, aus familiären Gründen wandern wir Ende Juli/ Anfang August aus und müssen eine neue Unterkunft für unsere beiden 5-jährigen weiblichen Katzen finden, die super lieb, kastriert und gechipt sind: Chloe ist orange getigert und sehr klein und zierlich. Sie hat leider einen Leberfehler und alle paar Monate epileptische Anfälle, die wegen des Leberschadens aber nicht medikamentös behandelt werden können. Sie liebt Wärme und sucht sich immer einen Platz mit Sonnenschein. Sie kann nicht lange alleine bleiben und schläft am liebsten am Hals von Menschen. Sie liebt es, aufm Schoß zu liegen, auf die Schulter zu springen und neue Räume zu erkunden. Am Anfang ist sie bei neuen Menschen schüchtern. Kuscheln ist ihr das Wichtigste. Sie bekommt spezielles Futter für Leberinsuffizienz. Mausi ist grau getigert und etwas übergewichtig. Auch sie liebt es zu kuscheln, braucht aber auch ihren Freiraum und ganz viel Beschäftigung. Sie mag es nicht, auf dem Arm getragen zu werden oder in die Transportbox gehen zu müssen. Sie liebt neue Menschen. Sie sind Wohnungskatzen, würden sich aber unglaublich über (gesicherten) Ausgang freuen. Selbst die Tierärzte sind überrascht, wie lieb die beiden sind, da sie Menschen niemals kratzen oder anfauchen. Im neuen Zuhause sollte viel Zeit und Platz zur Verfügung stehen. Mit Kindern haben sie keine Probleme, mit anderen Katzen oder Hunden leider schon. Gerne würde ich sie ab und zu, wenn ich in Deutschland zu Besuch bin, im neuen Zuhause besuchen.

Kontakt bitte unter Handynummer: 0152-56489596
13.6.2022

MOSCHUSSCHILDKRÖTE

Ich möchte/muss schweren Herzens meine weibliche und ca. 15 Jahre alte Moschusschildkröte in vertrauenswürdige und liebevolle Hände abgeben. Sie lebt alleine in einem Terrarium in der Nähe von Hamburg (Norderstedt). Dort hat sie einen Wasser – sowie Landteil. Krankheiten hatte sie bisher keine, ist fit und gut drauf. Am liebsten isst sie Fisch.

Kontakt bitte unter: Handynummer: 0162 / 3120 130 .

10.6.2022

ELVIS

Schweren Herzens muss ich mir eingestehen, dass ich meinem Elvis nicht mehr gerecht werden. Deshalb der Entschluss für ihn eine bessere Alternative zu finden. Elvis ist ein kastrierter Rüde, 04.12.2014 in meiner Wohnung geboren. Tsambi seine Mama (unteres Bild) habe ich von
Rhodos, unwissend trächtig, mitgebracht. Er ist ein unsicherer Hund, der versucht dennoch Situationen zu beherrschen. Dieses Verhalten hat schon häufiger dazu geführt, dass er geschnappt hat. Er ist sehr lernwillig und zuseinen Bezugspersonen ein sehr zutraulicher Hund. Ich würde mir für Elvis liebe Menschen wünschen, die Zeit für ihn haben, Lust haben mit ihm zu arbeiten und ihm gerecht werden. Kleinkinder sollten nicht im Haus sein. 2017 wurde bei Elvis ein atypischer Adison festgestellt, hier ist er medikamentös eingestellt und braucht ca. alle 30 Tage eine Elektrolyte-spritze. Tierarzt ist für ihn kein Problem.

Kontakt bitte unter: nnemethy@gmx.net

3.6.2022

LOUI

Ein Kater, kastriert, 5 Jahre, geboren 25.4.2017, Europäisch Kurzhaar rot-weiß, frisst nur Trockenfutter (und Thunfisch Soup).  
Er ist eine Wohnungshaltung mit Balkon gewohnt, aber auch sehr interessiert daran, was draußen vor sich geht. Anfangs ist er scheu, entwickelt aber nach ein paar Wochen Vertauen und macht sich inzwischen durchaus bemerkbar, wenn er etwas möchte. Im Vergleich zu anderen Katzen ist er relativ unabhängig und zieht sich auch gern mal ein paar Stunden zurück. Er jagt gern Insekten, liebt es gebürstet zu werden und schläft gern um eine Hand gerollt neben einem. Ob und wie er sich mit Artgenoss*innen versteht, kann ich nicht beurteilen. (Er ist mir vor einiger Zeit mal entwischt und war für knapp 3 Wochen draußen, was er gut überstanden hat.)

Kontakt über: sibyllebuschmann@gmx.de

23.5.2022

LEILYIE

Leilyie ist eine 11 Jahre alte Bitisch Kurzhaar Katze, die gerne in Anwesenheit von Meschen ist und eine ruhige Umgebung bevorzugt. Sie hat ein liebes, ruhiges Wesen und kuschelt gerne. Sie ist eine reine Wohnungskatze, die bereits kastriert ist. 
Leider bin ich gezwungen, die Katze abzugeben, da ich durch meine familiäre Situation nicht in der Lage bin, liebevoll auf die Bedürfnisse der Katze einzugehen.   

Kontakt unter Handynummer: 0179 / 4405564

29.3.2022

YUMA

Yuma ist ein Labrador Border Collie Mix und im Juli 2018 in Rumänien geboren. Sie kommt ursprünglich aus dem Tiertschutz und lebt seit zirka 3 Wochen bei mir, Paulina, in Hamburg Wilhelmsburg. Sie ist gechipt und geimpft. Zuvor lebte sie für 2,5 Jahre bei einer Familie mit Kindern auf dem Land bei Flensburg.

Yuma ist eine eher unsichere und ängstliche Hündin, weshalb sich die städtische Umgebung und die Fülle an Reizen sich für sie als sehr, sehr anstrengend herausstellt. Dementsprechend wäre es für Yuma wäre es deutlich angenehmer und ihrem Wesen entsprechend, wenn sie in einer ländlichen Umgebung leben könnte. Deshalb suche ich auf diesem Weg Menschen, im besten Fall mit Hundeerfahrung, die im ländlichen Raum wohnen, und denen sie sich anvertrauen kann.

Grundsätzlich möchte sie vertrauen und ist wirklich eine feine, liebe Seele, wenn man ihr die Zeit und den Raum gibt, sie kommen zu lassen. Sie spielt gerne. Sie ist kinderlieb, da sie mit einem Kind aufgewachsen ist. Sie ist stubenrein. Yuma kann schon bis zu 5 Stunden alleine sein und genießt ihre Ruhe.

Es gibt noch einige Dinge, die sie noch lernen muss:
*Leinenführigkeit klappt schon ganz gut, aber bei Hundebegegnungen muss sie noch lernen nicht zu jeder/jedem Hund/Hündin gehen zu können.
*oftmals ängstliches Verhalten gegenüber neuem und Unbekannten (kennen wir ja auch als Menschen)

Wir freuen uns auf Kontaktaufnahmen und hoffen, dass Yuma schnell ein Zuhause findet, an dem sie sich wohl fühlen kann.

Liebe Grüße, YUMA & Paulina

pau.lina@posteo.de Handy: 0157 528 33 242

28.3.2022

FLOKI

Kater Flóki PLZ 18209 Nähe Rostock

Flóki ist jetzt 7 Monate alt und darf in ein neues Zuhause. Er kennt die Katzentoilette und ist absolut verspielt und verschmust. Er liebt es, überall dabei zu sein und neugierig die Welt zu entdecken. Die Dusche hat es ihm besonders angetan. Gerne schläft er mit im Bett und genießt die Sonne und die frische Luft auf dem gesicherten Balkon. Flóki kennt Artgenossen und würde sich im neuen Zuhause auch über einen Kumpel freuen. Flóki ist sehr temperamentvoll, deshalb benötigt er Freigang. Flóki ist entwurmt, gechipt, kastriert und vollständig geimpft.

Bei ernsthaften Interesse meldet euch bitte unter der Nummer 015231093322 und gebt uns ein paar Infos von euch. (bitte nicht nach 21 Uhr anrufen)
Flóki wird nicht in die reine Wohnungshaltung und gegen eine Schutzgebühr abgegeben!

15.3.2022