MIA

Hallo, mein Name ist Mia und bin ungefähr 7 alt. Ich suche nach einem zu Hause, indem ich ganz viel Aufmerksamkeit und Liebe bekomme. Denn schmusen mag ich am allerliebsten! Auch Kinder finde ich richtig toll, dafür kann ich andere Tiere so gar nicht leiden. In den letzten Jahren habe ich immer in kleinen Stadtwohnungen gewohnt und möchte jetzt unbedingt die Welt erkunden – denn nur auf einem Balkon wird es mit mittlerweile zu langweilig. Ich würde mich deshalb sehr über ein neues zu Hause im Grünen freuen. Ach ja, ich bin außerdem eine kleine Sabbeltasche und wenn ich etwas von Dir möchte, werde ich es Dir mit einem lauten „Miau“ sagen. Ansonsten bin ich aber sehr gut erzogen. Ich bettel nicht nach Essen und springe nicht auf Tische oder Arbeitsflächen. Und hier noch ein paar Daten von mir:

Europäisch Kurzhaar
Sterilisiert
Gechipt und Geimpft

Wenn Du mehr über mich erfahren möchtest, kannst Du Dich gerne bei meiner aktuellen Besitzerin melden. Ich würde mich freuen, Dich kennen zu lernen!

Kontakt bitte unter Handy: 0171 / 7175975

BALU

Balu ist ein zweijähriger Mischlingshund aus Rumänien, welcher seit 1,5 Jahren bei einer Familie am Rande von Hamburg gewohnt hat. Er ist ängstlich, aber wenn er vertrauen findet, dann ist er sehr verkuschelt und treu. Er ist kerngesund, etwas kleiner als ein Labrador und kastriert.
Ich hatte ihn selber nur 2 Tage bei mir, er hat sich von mir streichelt lassen und wir sind gemeinsam Gassi gelaufen. Da Balu aber durch seine Unsicherheit andere Hunde angebellt und geknurrt hat, habe ich Angst vor ihm gehabt und mich nicht in der Lage gefühlt ihn bei mir zu behalten. Ich arbeite nämlich in einem Büro mit vielen Hunden. 

Kontakt unter Handy: 0171 1200086.

16.9.2020

4 Deutsche kleine Riesen

4 kleine Deutsche Riesen, 7 Wochen alt, sehr zutraulich und kinderfreundlich, sehr süß, an Hunde, Katzen, Hühner und Menschen gewöhnt. Sie wachsen in Gruppenhaltung mit Freilauf auf und werden von den Nachbarskindern täglich besucht und bekuschelt und sind dement-sprechend gut sozialisiert und zutraulich.

Kontakt unter Tel: 0176-21717633

16.9.2020

MAX + SAMMY

Die beiden verspielten, verschmusten, sehr anhänglichen und unzertrennlichen Katerchen suchen gemeinsam ein liebevolles Zuhause, sehr gerne in einer Familie mit der Möglichkeit eines späteren Freiganges. Die Geschwister sind gesund und munter, geb. am 31.5.2020, geimpft und gechippt.

Kontakt: 0174/1980 475

Einzelkatze sucht geduldiges Einzelfrauchen

Smilla, 9 Jahre (geb. Mai 2011)

sucht ein ruhiges, katzenerfahrenes Zuhause ohne andere Tiere, am liebsten bei einer allein lebenden Frau, die viel zu Hause ist.

Über ihre erste Zeit wissen wir nur, dass Menschen nicht gut zu ihr waren. Dementsprechend ist Smilla sehr vorsichtig und zurückhaltend bei fremden Menschen; sie braucht Zeit, um Vertrauen fassen zu können. Wenn sie einen aber in ihr Katzenherz geschlossen hat, ist sie verschmust und lässt sich gern den Bauch kraulen, während sie schnurrt wie eine Dampfmaschine. Sie spielt gern mit Katzenangeln und jagt begeistert geworfenen Leckerlis hinterher.

Sie braucht immer den Freiraum, selbst bestimmen zu können, wann es genug ist; sie mag nicht auf den Arm genommen oder gar festgehalten werden. Wenn sie schmusen will, legt sie sich einem auf den Schoß, bis sie genug hat.

Smilla ist eine reine Wohnungskatze. Bisher hat Smilla zweimal in Haushalten mit anderen Katzen gelebt; für sie bedeutet das Stress pur, da sie sich nie verteidigt, sondern sich immer jagen lässt und ängstlich wegläuft. Sie braucht ein Zuhause, in dem sie als Einzelkatze zur Ruhe kommen kann und wo zumindest halbtags „ihr Mensch“ für sie da ist. Eine zweite Katze ist keine Option für Smilla. Zu Frauen fasst Smilla Vertrauen; bei Männern ist sie eher skeptisch.

Smilla ist kastriert, geimpft (Katzenschnupfen und Katzenseuche) und gechipt. Sie hatte früher Struvitkristalle, aber diese sind seit zwei Jahren nicht mehr aufgetreten. Wichtig ist aus diesem Grund, dass Smilla weiterhin hochwertiges Nassfutter bekommt – sonst kommt das Struvit zurück und muss mit teurem Spezialfutter wieder bekämpft werden.

Wer nimmt die kleine Maus bei sich auf und lässt sich langsam von ihr um die Pfote wickeln? Smilla wohnt in 22941 Bargteheide. Telefonisch erreichbar ist sie unter 04532 / 5036123 (C. Samtleben) oder 04532 / 2041690 (N. Freudenreich).

30.8.2020

SINA

SINA – 1 Jahr (geb. Herbst 2019). Die verschmuste und sehr verspielte hübsche Sina wartet sehnsüchtig in unserer Pflegestelle auf ein liebevolles Zuhause – gerne in einer Familie mit Kindern und der Möglichkeit des späteren Freiganges. Sie ist kastriert und gechippt.

Kontakt: 0174/1980 475

16.9.2020

SINA + GINA

Wir sind 2 ganz liebe und verschmuste kastrierte weibliche Wohnungs-katzen, von denen sich unsere 2beinige Mama  leider aus traurigen familären Gründen schweren Herzens trennen muss. Wir, das sind Sina 13 Jahre alt graugetigert lieb, verschmust aber auch hin und wieder etwas eigensinnig. Und Gina 7 Jahre alt und rotgetigert, lieb, verschmust, verspielt fühlt sich hin und wieder wie ein Hund und ist absolut nicht wasserscheu. Suchen dringend ein neues Zuhause. 

Für Informationen wenden sie sich gerne an mich Karina Klempau per Email unter karinaklempau68@gmail.com.  

16.8.2020

LOTTI

Lotti, ca. 5 Jahre alt, kastriert, geimpft und gechipt, sehr schmusig und stubenrein, die ein neues Zuhause sucht, in dem sie genügend Aufmerksamkeit und Streicheleien bekommt.

Kontakt: E-Mail: stuever@t-online.de
Katzenschutz Kühlungsborn e.V.

12.8.2020

SPIELIE

„Spielie“ ist eine schwarze süße Katze und 5 Jahre alt. Sie ist mir gegenüber sehr lieb, schmust und spielt auch sehr viel. Gut wäre für Spielie ein neues Heim ohne Kinder und wo sie auch die einzige Katze ist, mit einem Garten oder wo sie auf jeden Fall raus kann, da ich ihr leider keinen Freigang bieten kann.

Kontakt bitte unter Tel: 04102/2191462 und Handy 0176/62415973

3.8.2020

ASSOS

Assos ist ca. 11 Jahre alt. In seinen Papieren wird er als Mix geführt. Niemand weiß genau, was in ihm steckt. Aufgrund seines Alters kann er nicht mehr lange (Max. 2-3h) an sich halten, bevor er sich lösen muss. Dieses kann ich nicht mehr gewährleisten. Auch möchte ich es ihm nicht weiter zumuten, dass er sich in der Wohnung lösen muss. Assos an sich ist ein lieber Kerl. Innerhalb der Familie ist er der Schlumpf schlecht hin, möchte spielen und kuscheln. Außerhalb seiner vier Wände verhält er sich anders, hier ist er der Beschützer der Familie. Fremde lässt er nicht an sich oder uns heran. Sobald jedoch Vertrauen da ist und er seine Umgebung kennt, ist er der besagte Schlumpf.

Als Ansprechpartner bin ich fast jederzeit erreichbar. Am besten Mobil über die 0174 85 6666 1 oder auch gerne per E-Mail: christian.hellstroem@gmail.com

22.7.2020