Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde,

vermehrt erhalten wir Anfragen, wie den jetzt noch herumlaufenden Igeln geholfen werden kann, wann sie zugefüttert werden sollten bzw. wieso sie noch nicht in einem „Winterquartier“ sind. Bei diesen Fragen bitten wir Sie, sich an die mit allen Igel-Fragen vertrauten

Claudia Simonsen, Tel. 0173 / 91 32 180

zu wenden. Frau Simonsen berät Sie gern oder nimmt sogar zu kleine, aufzu-päppelnde Igel auf.

Monika Ehlers

Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde,

heute möchten wir uns mit einem besonderen Spendenaufruf an Sie wenden:

In letzter Zeit haben wir vermehrt Babykatzen bekommen, die verständlicherweise immer hungrig sind, um sich irgendwann einmal zu „großen“ Katzen zu entwickeln. Helfen würden Sie uns mit folgendem Futter:

Von Aldi:

Katzenfutter-Dosen „TOPIC, Premium Quality mit Vitamin A, D3, E

„Zarte Mahlzeit mit herzhaftem Wild und Leber“

bzw.    „Zarte Mahlzeit mit herzhaftem Rind und Huhn“

Unsere Hunde freuen sich weiterhin über

R I N T I   Nassfutter

(400 g- oder 800 g-Dosen)

(alle Sorten außer „Pansen“ – führt bei den Hunden zu gesundheitlichen Problemen).

Herzlichen Dank im Voraus!

Monika Ehlers