Stellenangebot – Bundesfreiwillige*r im Tierschutz für 2024/2025

Die Mitarbeit in einem Tierheim erfordert großes Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und einen einfühlsamen, respektvollen Umgang mit den Tieren.

Das sind die Aufgaben:
• Versorgung der Tiere, verbunden mit dem Küchendienst
• Reinigung der Tiergehege, verbunden mit der Wäschepflege
• Pflege der Außenanlage
• Fahrdienste mit dem Tierschutzauto
• Mithilfe bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
• Eigenes Projekt im Kleintierbereich
• Unterstützung anderer Arbeitsbereiche wie in der Verwaltung und bei Führungen

Das bieten wir:
• Arbeiten in einem Waldtierheim
• weit reichende Einblicke in die Tierheimarbeit
• Vermittlung von Kenntnissen zur Tierarten
• selbstständiges Arbeiten
• Taschengeld: mind. 400 Euro
• Wochenarbeitszeit: 36,0 Stunden
• Gesamtdauer: 12 Monate

Darüber freuen wir uns:
• Interesse und Einsatz für den Tierschutz
• Freude an der Arbeit mit Tieren
• Selbständigkeit, eigenverantwortliches Arbeiten und Teamfähigkeit
• Kontaktfreude und Kommunikationstalent
• Bereitschaft regelmäßig auch an Wochenenden und Feiertagen zu arbeiten

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung ausschließlich per E-Mail an:
webmaster@tierheim-grosshansdorf.de   z.Hd. Frau Reimer