Schüler/-innen zeigen „ein Herz für Tiere“

Die Schüler/-innen der Grundschule Hoisdorf richteten einen Bücher-Flohmarkt aus, in dem sie den stolzen (und kaum zu glaubenden) Betrag in Höhe von 389,13 Euro erzielten. Nach vielen Vorschlägen, wohin der Betrag gehen sollte, entschieden sie sich für das Tierheim Großhansdorf. So kam eine „Abordnung“ der Schüler aus allen fünf Klassen mit ihren zwei Lehrerinnen ins Tierheim und übergaben den großen Umschlag mit dem Geld. Eine anschließende Tierheim-Führung hat allen Teilnehmern viel Freude gemacht, wurden doch viele Fragen beantwortet; einige Schüler hatten sogar ein Tier aus unserem Tierheim. Dann  wurden sie noch mit der praktischen Arbeit einer Tierpflegerin vertraut gemacht: Sandra Grube zeigte, wie sie die langen Krallen von gerade abgegebenen Kaninchen abgeschnitten hatte und wies darauf hin, dass die Krallen immer kontrolliert werden müssen.

Herzlichen Dank an alle Schüler/-innen, die an diesem Ergebnis mitgewirkt hatten, und herzlichen Dank für den Besuch im Tierheim!

Monika Ehlers