FINJO

Kater Finjo sucht Katzenerfahrenes Zuhause

Finjo, 7 Jahre alt, ist ein von Hand aufgezogener schwarz-weißer Kater. Europäisch Kurzhaar. Er wuchs mit einem Hundewelpen auf und hebt das Pfötchen, wenn er bitte sagen möchte. Bei uns ist er erst seit knapp 2 Jahren. Da er keine Katzenmutti hatte, hat er ein „fehlgeleitetes Jagd-verhalten“ entwickelt. Das heißt: er nimmt seine Menschen als Jagdbeute und Sparringspartner. Laut Auskunft der Katzenpsychologie-Praxis Birga Dexel (Berlin) lässt sich das mit genügend Auslastung und einem Verhaltenstraining wieder umsteuern. Auch Klickertraining oder ein tierischer Sparringspartner könnte helfen. Wir können ihm das leider nicht bieten. Die Gesundheit meines Mannes (medizinbedingter „Bluter“) und die Sicherheit des Kleinkindes im Nachbargarten, machen es notwendig, dass wir für Finjo ein besser passendes Zuhause suchen müssen. Passen würde ein Zuhause mit Katzenerfahrenen Menschen ohne Kinder. Toll wäre ein Bauernhof. Seine neuen Menschen sollten bereit sein und die Zeit und Katzenerfahrung haben, um sich mit  ihm so zu beschäftigen, dass sein Jagdverhalten andere Ventile finden kann. Natürlich hat Finjo auch schöne Seiten! So kann er sehr schön mit seinen Menschen Schmusen und sie sogar mit einem Katzenküsschen wecken. Er lernt sehr schnell, welche Möbel zum Kratzen sind und welche nicht und kennt seine Katzentoilette. Er ist eher häuslich und kein Streuner. Tagsüber schläft er viel und gerne in seinem Lieblingskarton vor der Heizung. Abends liegt er gerne mit seinen Menschen auf dem Sofa oder in ihrer Nähe. Kastriert und geschippt und natürlich geimpft, entwurmt…

Wir bitten alle Katzenliebhaber, die dies Lesen um Mithilfe, für Finjo ein neues, besser passendes Zuhause zu finden.  
Bei Fragen zu Finjo bitte abends bei uns anrufen: Tel 040/60442020.

28.2.2019