JAMES

„James“, so haben wir unseren Wirbelwind genannt, ist als Fundhund zu uns ins Tierheim gekommen und wird bis heute nicht vermisst. Wir vermuten, dass seine Besitzer überfordert waren mit dem quirligen kastrierten Rüden. Er wird auf ca. 4 Jahre geschätzt. „James“ ist ein außerordentlich netter Kerl, jedoch scheint er in der Vergangenheit nicht viel kennengelernt zu haben und zeigt sich schnell verunsichert. Das an der Leine laufen üben wir schon fleißig, aber es macht ihm noch dolle Angst. Wir suchen geduldige Menschen mit viel Einfühlungsvermögen, die James die nötige Zeit geben, um mit den vielen neuen Eindrücken klar zu kommen.